Datenschutzgrundverordnung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie haben bei mir Vorträge bzw. Kurse zum Thema „Kraniofaziale Orthopädie“ besucht und sich damals bereit erklärt, benachrichtigt zu werden, wenn in dem Weblog www.kraniofaziale-orthopaedie.de ein neuer  Artikel von mir erscheint.

Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Sie über Ihre Rechte aufzuklären. Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16, 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 7, Abs. 3 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail, wenn Sie nicht mehr von uns benachrichtigt werden wollen oder Sie von einem anderen dieser Rechte Gebrauch machen wollen. Wir werden Ihre Daten dann schnellstmöglich aus unserer  Benachrichtigungsliste löschen bzw. entsprechend handeln.

Beste Grüße

Ihr Erich Wühr

 

Antwort hinterlassen